mTremor – mobile Tremorfrequenz-Analyse

Apps zur Tremorfrequenzanalyse existieren bereits einige im AppStore. Diese Apps nutzen das eingebaute Akzelerometer des iPhones, um die Tremorfrequenz zu messen.
Allerdings dürfte die Dämpfung durch die Masse des iPhones z.B. bei der Bestimmung eines Handtremors die Ergebnisse beeinträchtigen. Ein Kopf- oder Fingertremor lässt sich so nicht erfassen.

mTremor geht einen anderen Weg. Moderne iPhones können Videos mit einer Bildrate von bis zu 240 Bildern pro Sekunde (!) aufnehmen.
Für die Bestimmung der Tremorfrequenz wird die betroffene Körperregion mit einem handelsüblichen, runden, hellgrünen Klebepunkt markiert.
Mit mTremor wird dann eine hochfrequente Videoaufnahme dieser sich mit dem Tremor bewegenden Markierung angefertigt.
Die Position der Markierung im Einzelbild wird sukzessive im gesamten Video bestimmt. Daraus lässt sich eine grafische Abbildung des Bewegungsmusters im Zeitverlauf erstellen. Aus den Daten kann zudem das Spektrum der auftretenden Frequenzen errechnet werden.

mTremor gibt die entsprechenden Ergebnis-Grafiken aus (siehe Screenshots unten). Zusätzlich kann ein druckbarer Befundbericht als PDF-Datei erstellt und exportiert werden . Die einzelnen Videos und die dazu erstellten Daten lassen sich in einem Archiv speichern.

Videos und Daten werden ausschließlich in der App gespeichert. Es werden keine Daten in einer Cloud oder an anderer Stelle abgelegt, ausgelesen oder ausgewertet. Lesen Sie hierzu die Datenschutzerklärung zu mTremor.

Eine Kurzanleitung und weitere Hinweise zur Anwendung von mTremor finden Sie hier.

mTremor steht im Apple AppStore für iPhones der neueren Generation (ab iPhone 6) zur Verfügung. Sie können die App für 30 Tage kostenlos testen und in Ruhe überprüfen, ob sie Ihre Erwartungen erfüllt. Wenn Sie mTremor anschließend weiter verwenden möchten, müssen Sie eine Lizenz erwerben entweder als 3 Monate-Kurzzeitlizenz oder die Dauerlizenz für unbegrenzte Nutzung.

Eine Version für Smartphones mit Android als Betriebssystem ist nicht geplant.

Screenshots von mTremor
Beispiel für Befundbericht